Rückblick:

Das war die Fachpack 2021

15. Oktober 2021 | CF/LV/JK/LH

Die Lage rund um die Corona-Pandemie hat auch bei uns für eine sehr lange Zwangspause hinsichtlich öffentlicher Auftritte gesorgt. Die Vorfreude, uns wieder auf der Präsentationsfläche Fachpack 2021 vorstellen zu dürfen, war daher groß. Zwar hatten wir Bedenken bezüglich eventuell niedriger Besucherzahlen, aber dennoch stand für uns fest: Wir möchten die Chance, mit unseren Kunden wieder persönlich ins Gespräch zu kommen, nutzen. Auch zu sehen, was unsere Wettbewerber präsentieren ist immer wieder spannend und inspirierend. Die Vorbereitungen auf die Fachpack 2021 gingen dementsprechend mit einer hohen Motivation und Vorfreude einher.

Dieses Jahr durften wir eine Anlage auf unserem Messestand präsentieren, die wir für die Tress Brüder entwickelt sowie produziert haben und die uns selbst begeistert. Die kompakte und qualitativ hochwertige Anlage  verpackt vollautomatisch Suppenbecher in Wrap-Aroud-Kartons. In Kombination mit einer nachgelagerten Palettierung durch einen kollaborativen Roboter haben unsere Exponate eine interessante Grundlage für angeregte Diskussionen geboten. Ein Highlight war für uns die Vorabnahme dieser Anlage auf unserem Messestand durch Herrn Tress persönlich. Sowohl mit unseren Bestandskunden als auch mit neuen Interessenten haben wir den Gedankenaustausch als sehr solide und fundiert empfunden. Diverse Konzepte zu Verpackungslösungen im Bereich der Endverpackung wurden besprochen und durchleuchtet. Gefreut hat uns ganz besonders, dass unser Stand durchgängig an allen drei Tagen sehr gut besucht war.

Neben der Freude über die Fachpack 2021 als Event genießen wir den Auftritt auf Messen als Team. Auf Messeevents scheint eine einzigartige Stimmung mitzuschwingen, die uns immer noch ein bisschen mehr zusammenrücken lässt und darin bestärkt, dass wir Hand in Hand viel stemmen können und als Team sehr gut funktionieren.

Wir bedanken uns bei allen unseren Besuchern der Fachpack 2021 für das entgegengebrachte Interesse sowie Vertrauen und sind gespannt darauf, wann wir uns  wiedersehen und welche Projekte auf uns zukommen.

"Die Palettierung durch den kollaborativen Roboter war ein gelungener Einstieg für Diskussionen. Anwendungsfälle, in denen eine solche Lösung sinnvoll ist, sind begrenzt. Aber es ist eine weitere Möglichkeit, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, wenn die Rahmenbedingungen passen."

- Christoph Fromme, Systemingenieur

"Besonders gefreut hat uns, dass zahlreiche Kunden unserer Einladung zur FachPack gefolgt sind und gezielt unseren Messestand besucht haben. Dies zeigt uns, dass unsere Kunden ein hohes Vertrauen in uns und unsere Kompetenzen haben."

- Janet Klassen, Vertriebsassistenz

"Ich finde die Messe-Anlage sehr gelungen, sie ist übersichtlich und macht in einfachen und schnellen Schritten genau das, was sie machen soll. Auch der Kunde ist sehr zufrieden mit der Anlage. Es macht einfach Spaß, mit Leuten über Maschinen zu reden, von denen ich zu 100% überzeugt bin. Die Messe-Anlage ist gleichzeitig ein Projekt, dass ich komplett von der Angebotsphase bis zur Inbetriebnahme betreut habe, das stärkt meinen Bezug zu der Anlage."

- Lukas Voß, Projektleiter