Trittschallapplikation

Aufbringen von Dämm-Material auf Fußbodendielen und Designböden

Die Applikationsanlagen bringen trittschalldämmendes Material auf Fußbodendielen und Designböden auf. Das Material kann von der Rolle verarbeitet oder der Anlage als zugeschnittene Streifen zugeführt werden. Auf die Unterseiten der Dielen bzw. Böden wird kontrolliert Heißleim aufgebracht, bevor das Material passgenau aufgelegt wird. Durch ein neues Verfahren, das sich insbesondere für Designböden eignet, ist eine weitere Minimierung der Toleranzen möglich.

Ihre Vorteile
  • Leistungsbereich: bis zu 160 Dielen/min.
  • Verarbeitung von Rollen- oder Streifenmaterial
  • Verschiedene Materialien wie XPS, XPO, XPE verwendbar
  • Rollenwechsel bzw. Magazinbestückung ohne Maschinenstopp
Kamera-Systeme zur Inspektion und Positionserkennung
Prozessleitsysteme zur Auswertung, Analyse und Optimierung des gesamten Verpackungsprozesses - Shopfloor Management
Ausschleusen zur Aussonderung von beschädigten Produkten