Zu Besuch bei WÄCHTER (v. rechts):


Handeslkonsul Ken Walsh und

US-Generalkonsulin Fiona Evans.


Mit dabei waren Stefan Wächter, Brian Gebers,

Dieter Vahle, Stefan Garfs,

Christoph Rüther, Wadim Tietz,

Matthias Peveling, Johannes Lötfering,

Daniel Horenkamp und Andreas Knode.

Hoher Besuch

29. Oktober 2019 | LH

Am 28. Oktober durften wir Fiona Evans, US-Generalkonsulin in Düsseldorf, und Ken Walsh, Handelskonsul sowie Leiter der amerikanischen Handelsabteilung in Düsseldorf, als Gäste in unserem Haus willkommen heißen. Organisiert wurde dieses Treffen von Christoph Rüther, dem Bürgermeister der Stadt Bad Wünnenberg.

Als Fiona Evans vergangenes Frühjahr auf den Spuren Ihrer Herkunft war - ihre Familie kommt gebürtig aus dem Stadtteil Bleiwäsche - ist es zu einem Treffen zwischen ihr und Christoph Rüther gekommen. Aus dem Gespräch ist hervorgegangen, dass die Amerikanerin in ihrem Amt unter anderem auch für die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zuständig ist. Mit dem Ziel, die Handelbeziehungen zwischen hiesigen Unternehmen und den USA zu stärken und dafür wichtige Kontakte zu knüpfen, hat der Bürgermeister ein Treffen organisiert, um Fiona Evans und Ken Walsh die Wirtschaft Bad Wünnenbergs vorzustellen.

Der Besuch starte mit einem Rundgang durch die Räumlichkeiten und das Werk von WÄCHTER Packautomatik. Anschließend kamen die beiden amerikanischen Gäste, weitere Unternehmer aus der Umgebung sowie die Gastgeber zusammen, um die wirtschaftliche Situation zu besprechen. Bei der Unternehmensvorstellung nahm Stefan Wächter insbesondere die Handelsbeziehung mit den USA in den Fokus. Damit verbunden sind aktuell vor allem Bedenken hinsichtlich der noch unklaren Zollpolitik der USA, die sich bereits jetzt in der zurückgehenden Auftragslage spiegelt. Ein besonderer Schwerpunkt des Austausches lag dabei folglich auf den Möglichkeiten, die hiesige Unternehmen nutzen können, um ihre Geschäfte mit den USA zu fördern. Vor diesem Hintergrund sind Ansprechpartner, die eine weitere Handelsbeziehung zwischen EU und den USA begrüßen und beratend zur Seite stehen können, wichtig.

Wir freuen uns, dass Fiona Evans und Ken Walsh der Einladung gefolgt sind, und großes Interesse an den Unternehmen unserer Region gezeigt haben. Besonders bedanken möchten wir uns für die interessanten Gespräche, bei denen verschiedene Sichtweisen ausgetauscht werden konnten, die auf Verständnis gestoßen sind.

email Kontakt
clear


Wir sind gerne für Sie da!

Nutzen Sie unser Kontaktformular
oder lassen Sie sich direkt von uns beraten:

info@waechter-packautomatik.de
+49 (0) 2957 9812-0

build Wächter Service
clear


Seien Sie bestens versorgt
mit den Ersatzteilen von

Wächter Service:

+49 (0) 2957 9812-340
service@packingsystems.de

people Karriere
clear


Werden Sie Teil unseres stetig
wachsenden Familienunternehmens!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:
personal@waechter-packautomatik.de

Für Berufseinsteiger:
Unser Ausbildungsangebot